Montag, 2. Januar 2012

Esprimo P900 - ohne BTX-Mainboard

Meine Überraschung war hier ja nicht klein, als ich in einem Mittelklasse-Fujitsu-Rechner (Esprimo P7-Reihe) ein BTX-Mainboard erblickte.

Und ebenso groß war meine Enttäuschung heute, als ich in einem neuen Esprimo P900-Rechner ein µATX-Board vorgefunden habe.
Obwohl der Rechner nun explizit als leise beworben wird, ist mein Exemplar hier leider (etwas) "hörbarer" als seine Vorgängermodelle aus der P7000/P9000-Reihe. Die CPU wird jetzt mittels eines eigenen kleine Lüfters gekühlt - und der werkelt eben leise vor sich hin. Einen großen Gehäuselüfter gibt es aber noch immer.

Das Gehäuse ist jetzt einfacher aufgebaut, dadurch (leider) viel leichter und m.E. nicht mehr so formschön wie beim Vorgänger. Dessen herausklappbare Festplattenhalterung gibt es jetzt nicht mehr, die Platten sitzen jetzt (immerhin wieder in Schnellzugriffsadaptern) in einer Abteilung im unteren Bereich des Rechnergehäuses. Die Stromversorgung für weitere 2 HDDs ist an der Stelle schon vorbereitet. Die eingebaute 500MB-HDD kam von WesternDigital.

Die neuen Rechner sind immer noch "Made in Germany".

Trackback URL:
http://sysout.twoday.net/stories/63229179/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Workflow: Durchsuchbares...
Hier eine Anleitung, wie man ein altes, in Fraktur...
techomatic - 2017-07-10 23:26
[WIN7] Benutzerprofil...
Wenn nach der Anmeldung die Fehlermeldung erscheint: Die...
techomatic - 2017-05-30 23:05
Thank You
Thank you, very helpful.
Markus H (Gast) - 2017-05-23 15:48
Fehler: Asterisk (agi...
Wenn Asterisk (auf raspbian) die Verarbeitung eines...
techomatic - 2017-05-13 13:58
SBS 2011 / Server 2008...
Wer den WSUS auf seinem SBS 2011 / Server 2008 R2 stillgelegt...
techomatic - 2017-05-02 21:12

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

click tracking

Status

Online seit 3452 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-07-11 03:19

Gesellschaft
Hardware
Software
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren