Montag, 27. Januar 2014

Snowden im Feed der Tagesschau

Snowden hat vor einiger Zeit der ARD das erste Fernsehinterview weltweit gegeben. Dieses Interview wurde vor wenigen Stunden stark gekürzt ausgestrahlt. Um 23:00 Uhr. Beste Sendezeit für ein solches Ereignis, oder?

Zur Erinnerung: Snowden ist der Mensch, der der Welt detailliert von der globalen Überwachung durch den amerikanischen Geheimdienst NSA berichtet hat. Er hat für diese überaus wichtige Wahrheit viel riskiert. Nach einigen Querelen und einer kleinen Odyssee wurde ihm zuletzt in Russland Asyl gewährt.
Auch in seinem eigenen Land hat er für Kontroversen gesorgt. Auch dort halten ihn einige für einen Held, andere sehen in ihm einen Verräter, den die Todesstrafe erwarten sollte.

Die Tagesschau nun kündigt dieses sicher nicht unwichtige Interview mit einem Artikel vom 24.01. mit der Zwischenüberschrift "Vom Wachmann zum Whistleblower" an.

Für die Sendung teasert sie dann nochmals wenige Stunden vor der Ausstrahlung am 26.01. im Feed mit folgenden Worten:

Snowden-Interview: "Regierungsvertreter wollen mich töten"

Der Ex-Geheimdienstler Snowden hat nicht nur seine Freiheit aufgegeben. Er fühlt sich auch bedroht. "Regierungsvertreter wollen mich töten", sagte er im Fernsehinterview mit der ARD. Zuvor hatte er den USA Wirtschaftsspionage vorgeworfen.


Also was steht da nun:
  • Überschrift: "Regierungsvertreter wollen mich töten". Als wichtigste Aussage soll offenbar die Vermutung Snowdens herausgehoben werden, dass er getötet werden soll. Soll sagen: Snowden nutzt das Interview für egoistische Zwecke, sorgt sich vorallem um sich selbst.
  • "Snowden hat (nicht nur) seine Freiheit aufgegeben" - während die Überschrift in der subjektiven Ich-Form gehalten ist, bringt dieser Satz nun einen felsenfesten Fakt. Natürlich wird hier deutlich auf die gängigen Vorurteile bzgl. Russland als Riesengulag angespielt ("In Russland jetzt - Freiheit und mehr verloren"). Aber selbst wenn man diesen Satz irgendwie ernst nimmt, was bedeutet er denn? Welche Freiheit hat Snowden denn aufgegeben? Die Freiheit, beim weltweiten Ausschnüffeln anderer Leute zu helfen? Welche Freiheit hätte er denn alternativ in seinem Heimatland jetzt? Die "Freiheit", wie Manning in Isolationshaft sitzen zu dürfen?
  • Nächster Satz: "Er fühlt sich auch bedroht." Soso, er fühlt sich also bedroht! Das "fühlen" an der Stelle ist eindeutig eine Abschwächung und suggeriert, das die Bedrohung dieses Menschen tatsächlich nicht real ist. Wer der Überzeugung ist, dass diesem Menschen von Seiten der US-Administration oder der betroffenen Geheimdienste noch nicht ernsthaft gedroht wurde, der hebe bitte seine Hand! Oder er verschwinde in die Redaktionsräume der Tagesschau!
  • "Regierungsvertreter wollen mich töten" - hier wird nochmal - doppelt hält besser - auf die angebliche Kernaussage verwiesen. Der Verdacht liegt nahe, dass hier das Bild eines paranoiden Egomanen gezeichnet werden soll.
  • "Zuvor hatte er den USA Wirtschaftsspionage vorgeworfen." - Hier ist sie wieder, die Abschwächung. Diesmal in Form des "Vorwerfens". Jeder halbwegs irre wirft den USA irgendetwas vor. Nur kann Snowden seine Vorwürfe eben auch beweisen. Das ist ein gewaltiger Unterschied, der von den Tageschau"journalisten" an der Stelle absichtlich unterschlagen wird.
Die große Frage bleibt offen: Welche "Journalisten" schreiben sowas, und warum?

Trackback URL:
http://sysout.twoday.net/stories/636533137/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Workflow: Durchsuchbares...
Hier eine Anleitung, wie man ein altes, in Fraktur...
techomatic - 2017-07-10 23:26
[WIN7] Benutzerprofil...
Wenn nach der Anmeldung die Fehlermeldung erscheint: Die...
techomatic - 2017-05-30 23:05
Thank You
Thank you, very helpful.
Markus H (Gast) - 2017-05-23 15:48
Fehler: Asterisk (agi...
Wenn Asterisk (auf raspbian) die Verarbeitung eines...
techomatic - 2017-05-13 13:58
SBS 2011 / Server 2008...
Wer den WSUS auf seinem SBS 2011 / Server 2008 R2 stillgelegt...
techomatic - 2017-05-02 21:12

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

click tracking

Status

Online seit 3452 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017-07-11 03:19

Gesellschaft
Hardware
Software
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren