Mittwoch, 23. März 2011

Gaddafi, erklärt

Nach Finanzkrise, Dioxin-Ei-Skandal, Dr. "muss unser Kaiser werden" Guttenberg, Revolution-In-Arabien, E10-Kauf-Ich-Nicht, Fukushima-Katastrophe (läuft noch), kann nun medial endlich wieder ein zünftiger Kriegseinsatz präsentiert werden!

Als von uns bekämpfenswertes "Böses", welches aufständische Volksmassen brutal unterdrückt, wurde nicht das bahrainische Regime, nicht der ägyptische oder tunesische Despot, nicht das saudische Königshaus auserkoren. Nein, diesmal fiel die Rolle "des Bösen" dem exzentrischen "Revolutionsführer" aus Libyen zu.

Und da kaum einer verstehen kann, warum Gaddafi so wahnsinnig ist, wie Gaddafi nunmal ist, muss uns das ein philosophierender Theatermann mal erklären. Hier ist der lesenswerte Text:
//www.schauspiel-leipzig.de/blog/?p=257

Viel Spass bei der Lektüre!

Trackback URL:
//sysout.twoday.net/stories/15742864/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

openSSH-Keys mit Putty(gen)...
Ziel: openSSH-Keypaare unter Windows erzeugen Problem: Putty.. .
techomatic - 2021-02-20 13:59
mp4-Videos mit Virtualdub...
Für Virtualdub gibt es einen sehr guten Entwackler...
techomatic - 2018-11-03 21:26
[SMB] XP WIN7 WIN10 Login...
Wer beim Versuch auf Windows-Freigaben eines XP-Rechners...
techomatic - 2018-05-04 22:04
Fastboot eingeschaltet...
Wer im BIOS seines Notebook/Laptop die FASTBOOT-Option...
techomatic - 2018-01-17 20:02
Workflow: Durchsuchbares...
Hier eine Anleitung, wie man ein altes, in Fraktur...
techomatic - 2017-07-10 23:26

Credits

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

click tracking

Status

Online seit 5257 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021-04-09 23:23

Gesellschaft
Hardware
Software
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren