Donnerstag, 7. Februar 2008

VMWare | Festplatte vergrößern

Zur Bearbeitung der Größe einer per Festplattenimage gelinkten Festplatte einer VMWare-Maschine zu ändern gibt es das Tool "mware-vdiskmanager". Dieses Tool liegt im Programmverzeichnis der VMWare-Installation.
Um ein Harddisk-Image zu vergrößern öffnen Sie eine Kommandozeile, setzen den aktuellen Pfad auf das VMWare-Programmverzeichnis und rufen das Tool folgendermaßen auf:
vmware-vdiskmanager -x wertGB
d:\path\to\harddiskfile.vmdk
Das ganze funktioniert allerdings nur mit Harddiskimages ohne Snapshots. Im Fall der Fälle können die Snapshots natürlich mit dem Snapshotmanager gelöscht werden.

Nach der Vergrößerung steht der neue Plattenplatz zur Verfügung und muss vom Gast-OS noch eingebunden werden (z.B. als neue Partition). Soll eine vorhandene Partition vergrößert werden, bieten sich Tools wie Partitionmagic (Windows) o.ä. an.
Trackback

Trackback URL:
//sysout.twoday.net/stories/4686408/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

openSSH-Keys mit Putty(gen)...
Ziel: openSSH-Keypaare unter Windows erzeugen Problem: Putty.. .
techomatic - 2021-02-20 13:59
mp4-Videos mit Virtualdub...
Für Virtualdub gibt es einen sehr guten Entwackler...
techomatic - 2018-11-03 21:26
[SMB] XP WIN7 WIN10 Login...
Wer beim Versuch auf Windows-Freigaben eines XP-Rechners...
techomatic - 2018-05-04 22:04
Fastboot eingeschaltet...
Wer im BIOS seines Notebook/Laptop die FASTBOOT-Option...
techomatic - 2018-01-17 20:02
Workflow: Durchsuchbares...
Hier eine Anleitung, wie man ein altes, in Fraktur...
techomatic - 2017-07-10 23:26

Credits

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

click tracking

Status

Online seit 5257 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021-04-09 23:23

Gesellschaft
Hardware
Software
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren