Sonntag, 23. Oktober 2022

Reifendruckkontrolle zurücksetzen (Warnlicht Toyota Yaris III)

Wenn die Reifendruckkontrollleuchte (Toyota Yaris III) leuchtet, kann das zwei Ursachen haben:

1.) Der Reifendruck liegt unter dem gespeicherten Referenzwert
oder
2.) Das Fahrzeugsystem kennt die Sensoren der eingebauten Räder nicht
Im 1. Fall muss der Reifendruck kontrolliert werden. Ist dieser i.O., kann das Fahrzeugsystem auf den aktuellen Druck als Referenzdruck folgendermaßen eingestellt werden:

- Fahrzeug ausschalten
- Fahrzeug einschalten (Anzeige "Ready" leuchtet)
- Reifendrucksystemschalter (unterm Lenkrad) für 3 Sekunden drücken - die Leuchte fängt nun an zu blinken
- zwei Minuten warten, dann sollte die Warnleuchte verlöschen sein

Im 2. Fall müssen die Radsensoren dem Steuergerät angelernt werden. Das funktioniert folgendermaßen:

- Fahrzeug ausschalten
- Fahrzeug einschalten (Anzeige "Ready" leuchtet)
- Reifendrucksystemschalter (links unterm Lenkrad) in 1s-Abstand 3x kurz hintereinander drücken
- wenn das Symbol in der Armatur anfängt zu blinken, "sucht" das Fahrzeug die verbauten Sensoren.
- so lange warten, bis das Symbol erlischt (mind. 2 min!)

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Anleitung Dieselheizung...
Den beliebten Dieselheizungen aus chinesischer Produktion...
techomatic - 2022-11-13 00:35
Reifendruckkontrolle...
Wenn die Reifendruckkontrollleuchte (Toyota Yaris III)...
techomatic - 2022-10-23 13:58
openSSH-Keys mit Putty(gen)...
Ziel: openSSH-Keypaare unter Windows erzeugen Problem: Putty.. .
techomatic - 2021-02-20 13:59
mp4-Videos mit Virtualdub...
Für Virtualdub gibt es einen sehr guten Entwackler...
techomatic - 2018-11-03 21:26
[SMB] XP WIN7 WIN10 Login...
Wer beim Versuch auf Windows-Freigaben eines XP-Rechners...
techomatic - 2018-05-04 22:04

Credits

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

click tracking

Status

Online seit 5977 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2022-11-17 19:10

System