Donnerstag, 31. Januar 2008

Atari Portfolio Datenübertragung unter Win2k/XP/Vista

Der über Ebay noch recht günstig zu bekommende Atari Portfolio hat zwar schon einige nützliche Anwendungsprogramme fest installiert, will man jedoch zusätzliche Software installieren, benötigt man eine Möglichkeit der Datenübertragung vom PC auf den Portfolio.
Leider besitzt der Atari keinerlei nennenswerten Schnittstellen, welche derzeit gebräuchlichen Standards genügen. Einzig über noch häufig angebotene Schnittstellenerweiterungskarten (Parallelport, serieller Port) lässt sich der Atari für eine Datenübertragung fit machen.

Die gute Nachricht (zuerst):

Im Atari ist glücklicherweise ein Dateiübertragungsprogramm fest installiert, welches mit einem Gegenstück auf dem PC einen Dateitransfer ohne weitere Softwareinstallation auf dem Portfolio ermöglicht.

Die schlechte Nachricht:

Die PC-Komponente der Dateiübertragungssoftware ist nicht quellenoffen und wird vom Hersteller seit Jahrzehnten nicht mehr gepflegt. Dementsprechend veraltet und unbrauchbar ist das Tool. Es läuft unter DOS und nutzt ausschließlich die parallele Schnittstelle des PC/Portfolio. Die parallele Schnittstelle ist zudem mittlerweile in der PC-Welt langsam am aussterben ("legacy-free"-PCs).

Aus der DOS-Box heraus erlaubt XP/Vista allerdings keinen direkten Zugriff auf die parallele Schnittstelle, weshalb eine Datenübertragung zuverlässig scheitert.

Und nun?

Unter Win98 hingegen ist das alles kein Problem. Allerdings möchte nicht jeder gleich Win98 auf dem PC installieren, nur um ein paar Dateien auf den Portfolio zu übertragen.
Abhilfe schafft die Nutzung einer Win98-Installation in einer virtuellen Maschine von VMWare unter XP/Vista. Dazu muss der virtuellen Maschine der Parallelport der Wirtsmaschine durchgeschleift (in der VM installiert) werden.

Im Host-OS wurden von mir für die parallele Schnittstelle im ECP-Mode folgende Einstellungen getroffen:
- Interupt nie verwenden
- Legacyerkennung für Plug&Play ausgeschaltet

In der VM werden dem virtuellen Parallelport (in VMWare) folgende Einstellungen gesetzt:
- Bidirectional Mode einschalten

Auf dem Atari Portfolio wir dann der Dateitransfer mit "Atari->System->Dateienübertragung->Bedienen" gestartet. In Win98 wird das Atari-Dateitransfertool "ft.com" gestartet und mittels "T" der Sendenmodus gewählt. Jetzt nur noch Quell- und Zieldateinamen wählen und der Transfer sollte funktionieren.

Was man also benötigt:
- Parallelport am PC
- Parallelportkarte am Atari Portfolio
- paralleles Datenübertragungskabel
- VMWare
- Win98-Installationsdateien

Sonstiges:
Ist kein Parallelport am PC vorhanden, so liegt es nahe, einfach einen USB-Parallelport-Adapter zu nutzen. Allerdings sind die allermeisten Adapter dieser Art NICHT für bidirektionale Kommunikation (wie benötigt!) ausgelegt, da dies technisch sehr aufwendig ist.
Dieser hier dürfte allerdings gehen: USB2LPT

Trackback URL:
//sysout.twoday.net/stories/4686397/modTrackback

8088 (Gast) - 2010-02-16 15:04

Die im Portfolio eingebaute Übertragungssoftware betreibt zwar natürlich eine bidirektionale Kommunikation, aber nicht in dem Sinne, dass einzelne Leitungen umkonfiguriert werden müssten. Es genügt auf der Gegenseite ein "unidirektionaler" Standard-Parallelport, der ja ohnehin sowohl Eingangs- aus auch Ausgangsleitungen besitzt. Ob USB-Parallelportadapter einen Standard-Parallelport voll ersetzen, weiß ich aber nicht.
Übrigens gibt es mit "Transfolio" auch eine quelloffene Alternative zum Atari-Tool ft.com.

techomatic - 2010-02-18 18:50

Vielen Dank für den Hinweis auf Transfolio!

Suche

 

Aktuelle Beiträge

openSSH-Keys mit Putty(gen)...
Ziel: openSSH-Keypaare unter Windows erzeugen Problem: Putty.. .
techomatic - 2021-02-20 13:59
mp4-Videos mit Virtualdub...
Für Virtualdub gibt es einen sehr guten Entwackler...
techomatic - 2018-11-03 21:26
[SMB] XP WIN7 WIN10 Login...
Wer beim Versuch auf Windows-Freigaben eines XP-Rechners...
techomatic - 2018-05-04 22:04
Fastboot eingeschaltet...
Wer im BIOS seines Notebook/Laptop die FASTBOOT-Option...
techomatic - 2018-01-17 20:02
Workflow: Durchsuchbares...
Hier eine Anleitung, wie man ein altes, in Fraktur...
techomatic - 2017-07-10 23:26

Credits

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

click tracking

Status

Online seit 4969 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021-04-09 23:23

Gesellschaft
Hardware
Software
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren